_beta log|z
Log Management unter z/OS
(Beta 92)

Sichere IT-Produktion mit Logdaten

_beta log|z erlaubt die sichere Speicherung, Archivierung und Bereitstellung größter Logdaten Mengen bzw. Job Outputs aus dem Workload Management.

_beta log|z ersetzt Beta 92 Log Management.

Durch die Nutzung des intelligenten Agentennetzwerkes können nicht nur Mainframe Job Logdaten archiviert werden, sondern auch dezentral entstehende Log Daten aus beliebigen Quellen in einem unternehmensweiten Logarchiv gesammelt werden (z.B. von Linux, Unix, Windows, System i, SAP Systemen).

_beta log|z entlastet Scheduling-Systeme, ermöglicht transparente Audits und senkt SAP Automationskosten.

_beta log|z unterstützt Sie bei der Kontrolle Ihrer IT-Produktion

  • Log Management und IT-Sicherheit: Überprüfen und archivieren Sie Job- und Prozess-Logs – egal von welcher Plattform. Greifen Sie auf langzeit-archivierte Job-Logs zu oder ermöglichen Sie Software Entwicklern direkten Zugriff auf Log-Daten.
  • Mainframe-Power: Setzen Sie eine ausfallsichere Produktionsumgebung mit integrierte XCF-Technologie um.
  • Skalierbare und kostenoptimierte IT-Produktion: Sparen Sie bis zu 25% des z/OS-Workloads durch Nutzung der zIIP-Prozessoren.
  • Big Data: Unterstützten Sie die Big Data Analysen indem Applikations- und Sicherheits-Logs automatisiert weitergeben werden. Ermöglichen Sie ein Ad-hoc Reporting der SMF-Logs.
  • Workload Automation & Job-Scheduling: Nutzen Sie den integrierten _beta job|z (ehemals Beta 92 EJM) für die Automatisierung von dezentralen Applikationen und Servern. Integrieren Sie Log-Daten von Mainframe-Scheduler wie Control-M.
  • RZ-Accounting: Quantifizieren Sie RZ-Dienstleistungen Byte-genau und verwalten Sie zentral den Batch-Job Output der IT-Produktion

Einsatz von Beta Log Management im Rechenzentrum der Wüstenrot Datenservice GmbH

Stefan Achleitner von der Wüstenrot Datenservice GmbH in Salzburg beschreibt den Einsatz von Beta Log Management im Rechenzentrum.

Die Log Management Lösung von Beta Systems ermöglicht es uns, sämtliche Anforderungen aus IT-Governance, Risk und Compliance zu erfüllen, denen italienische Banken unterworfen sind.

Gennaro de Luca, ICT Manager bei SEC SERVIZI

Key Features

Zentraler Zugriff auf Batch-Job Informationen

Die Integration der Logs aus dezentralen Systemen in _beta log|z macht einen einfachen und plattformübergreifenden Zugang auf die vorgehaltenen und archivierten Logs notwendig. Über den Java-basierten Log-Browser können IT-Experten im Unix-, Linux-, SAP- und Windows-Umfeld das Ergebnis ihrer Batch-Automation jederzeit einsehen.

Schnelle Hilfestellung bei Problemen in der IT-Produktion

Mit _beta log|z realisieren Unternehmen das bewährte Management-by-Exception-Konzept auch für die dezentralen Systeme. Fehler werden anhand von Abweichungskriterien festgestellt und via E-Mail eskaliert.

Verlässliche RZ-Abrechnung

Durch den integrierten Statistik-Monitor können Sie mit _beta log|z die Anzahl des eingelesenen Logs ermitteln und belegen. Auf diese Weise lässt sich die Auslastung einzelner Systeme feststellen sowie die vom Rechenzentrum für interne und externe Kunden erbrachte Leistung eindeutig quantifizieren – Leistung wird transparent gemacht.

Mainframe-Performance für Ihre IT-Produktion

_beta log|z ist eine ausfallsicheres und leistungsstarkes Mainframe Log Management Tool. Sorgen Sie mit der integrierten Cross-Coupling-Facility (XCF) für eine ausgewogene Lastverteilung Ihrer z/OS-Umgebung. _beta log|z unterstützt Sie in Wachstumsphasen mit Ihren Anforderungen skaliert:

Unternehmensweites Log Management - die größten europäischen Unternehmen nutzen Beta Systems Lösungen für Ihre IT-Produktion.

Produktdetails

  • Unternehmensweite Prozessoptimierung und Ressourceneinsparung durch erweiterten Einsatz der Rechenzentrums-Infrastruktur
  • Zentrale Kontrolle und Archivierung der unternehmensweiten Job- und Prozess-Protokolle
  • Zentrales Management verteilter Produktionsprozesse
  • Automatische Vorselektion der Job- und Prozess-Protokolle nach Abweichungskriterien
  • Single-Point-of-Control zur Konfiguration von File- und SAP-Überprüfungsregeln
  • Flexible Protokollverwaltung aufgeteilt auf Rechenzentrum und dezentrale Administration
  • Job- und Prozess-Protokolle verteilter Systeme in _beta log|z integriert
  • Web-Schnittstelle zur Online-Anzeige von Dateien und Protokollen
  • Java-basierte Benutzeroberfläche zur Anzeige von Dateien und Protokollen
  • Transparenz über Produktionsverlauf für externe Nutzer
  • Produktionssicherheit durch effizientes Protokoll-Management für dezentrale Systeme
  • Auslastungs-Übersicht für einzelne Systeme (eingelesene Job- und Prozess-Protokolle je Plattform)
  • Zusätzliche, dezentrale Produktionskapazitäten Quantifizierbare Rechenzentrums- Leistung

Sicherheit

  • PKI Unterstützung
  • SSL Kommunikation
  • RACF Integration
  • JES spool security

Integration in z/OS

  • Log-Daten von TWS aufrufen
  • Reports von _beta doc|z aufrufen
  • Unterstützung von JES2 + JES3

Big Data

  • Nutzung der Hardware Kompression und zIIP-Prozessoren

SAP-Produktion

  • Single-Point-of-Control zur Konfiguration von File- und SAP-Überprüfungsregeln

Workload Automation

  • Zusätzliche, dezentrale Produktionskapazitäten durch integriertes Agentennetzwerk

Hochverfügbar

  • Dynamic Workload-Balancing mit Failover-Management
  • Fehlertolerantes Agentennetz (Multi-STC-fähig) mit Routern für Firmennetze

Verwandte Produkte

Beta UX
LogMaster

Beta UX LogMaster ermöglicht die Speicherung, Archivierung und Bereitstellung von Logdaten bzw. Job-Outputs in einem zentralen Archiv. Beta UX LogMaster unterstützt die Formate führender Workload Automation Produkte und SAP.

Beta UX LogMaster

Operlog Tools

Finden statt suchen! Schneller relevante Fehlermeldungen in IBM Sysplex-Umgebungen finden und optimiert anzeigen lassen. Unsere Werkzeuge zur Archiverung von Operlog-Daten und zum sicheren und einfachen Zugriff sind nach kurzer Zeit unverzichtbar.

Operlog Tools

_beta control

_beta control ist eine Steuerzentrale für automatisierte IT-Prozesse. Eine graphische Benutzeroberfläche und Webservices erlauben die Kontrolle dezentraler Workloads über das Agentennetzwerk des _beta job|z.

Steuerzentrale für automatisierte IT-Prozesse

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Setzen Sie auf eine sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen. Fordern Sie jetzt die Entwicklung einer hochwertigen Infrastruktur Software Lösung von der Beta Systems DCI Software AG an.
 

dci(at)betasystems.com     Phone: +49 (0) 30 726 118-640

 

jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Ansprechpartner

Wählen Sie unten den Link aus, der Ihren Interessen am nächsten kommt.

Kontakt mit Vertrieb
Kontakt mit Support
Regionale Kontaktadressen

Bei Fragen zu Produkten, Lösungen und Services von Beta Systems können Sie uns auch unter der folgenden Nummer telefonisch erreichen:

+49 (0) 30 726 118-640

Servicetelefon
+49 (0) 30 726 118-640

info-dci(at)betasystems.com

 

jetzt Kontakt aufnehmen